Arbeitseinsatz vor den Ferienspielen im NEL am 03.08.2019

Für die Ferienspiele wollen wir das NEL noch einmal auf Vordermann bringen.

Dies soll am Samstag den 03.08.2019 ab 10Uhr geschehen.

Auf der Agenda stehen Arbeiten wie Heckenschnitt, Mäharbeiten und Unkraut beseitigen.

Laut dem Motto: Viele Hände schnelles Ende, hoffen wir auf viel Helfer.

Nach dem Arbeitsaeinsatz wollen wir grillen.

Der Vorstand wird für Bratwurst, Brötchen und Getränke sorgen.

 

Auf einen erfolgreichen Arbeitseinsatz freut sich,

 

der Vorstand

Frühjahrseinsatz 2019

Der Förderverein Naturerlebnisland Elnrode-Strang e.V. hatte für Samstag, den 24. April 2019, zum Arbeitseinsatz „Frühjahrsputz am Spielplatz des Naturerlebnisland“ aufgerufen. Bei bestem Wetter, konnten 10 große und kleine fleißige Helfer den Arbeitseinsatz um 09:00 Uhr beginnen.

Dank der großen Motivation der Mitglieder und Helfer wurde einiges erreicht. Die Erneuerung der Sandkastenumrandung konnte angepackt und erledigt werden. Somit ist der Sandkasten wieder einsatzbereit für die größten Sandbauprojekte.

Als weiteren Punkt stand auf der Agenda, dass Aufräumen. Das Naturerlebnisland konnte aufgeräumt und auf Vordermann gebracht werden.

Parallel zu der Erneuerung der Sandkastenumrandung und des Aufräumens, konnten noch die Mäharbeiten gestartet werden. Die großen Grünflächen haben ihren ersten Schnitt für dieses Jahr bekommen

Durch die hervorragende Mitarbeit konnten die Arbeiten gegen 13 Uhr beendet werden und der Grill wurde angeheizt. Nach der wohlverdienten Stärkung wurde der Arbeitseinsatz gegen 14 Uhr beendet.

Der Vorstand bedankt sich herzlich für das große Engagement und die Mitarbeit aller Helfer. Es konnte vieles erledigt und das Naturerlebnisland für die Saison raus geputzt werden.

P.S: Ab sofort greift auch der Mähplan für die Saison 2019. Die großen Flächen werden von Ralf und Dirk gemäht.      

 

Der Vorstand  

 

                       

Arbeitseinsatz "Frühjahrspflege am NEL am 27.04.2019 um 10 Uhr im Naturerlebnisland

Am 27. April 2019 ab 10 Uhr ist die Frühjahrspflege unseres Naturerlebnisland geplant.

 

Nach getaner Arbeit wollen wir grillen. Für sein Grillgut sorgt, wie immer jeder selbst. Getränke stehen für alle großen und kleinen Helfer jederzeit bereit.

Bei schlechtem Wetter entscheiden wir kurzfristig über eine Verlegung des Termins.

Über viele helfende Hände freuen wir uns sehr.

 

Der Vorstand

Herbstaktion am NEL 13.10.2018

Unser nächster Arbeitseinsatz im Naturerlebnisland steht an. Am Samstag den 13.10.2018 wollen wir die "Herbstaktion am NEL" durchführen. Um 10 Uhr treffen wir uns um Arbeiten wie Unkraut beseitigen, Laub aufrechen, Äpfel auflesen und was noch anfällt zu erledigen.

Im Anschluss gegen 12 Uhr kann wieder gegrillt werden. Grillgut bringt sich bitte jeder selbst mit. Ein Salat und Getränke stehen wieder für alle kleinen und großen Helfer bereit.

Auf große Unterstützung und einen erfolgreichen Einsatz freut sich

Der Vorstand

Herbstpflegeaktion am NEL am 28.10.2017 ab 10 Uhr

Die diesjährige Herbstpflegeaktion ist angesetzt für Samstag den 28.10.2017. Um unser NEL Winterfest zu machen, treffen wir uns ab 10 Uhr. Es sind wieder die üblichen Pflegearbeiten, Hecken- und Baumrückschnitt sowie Mäh- und Aufräumarbeiten, zu tätigen. Erstmals in der Zeit des NEL kann auch eine Sitzgruppe in die Schutzhütte gestellt werden, um in dem großen Pavillion nicht mehr den Niederschlägen der Jahreszeit ausgesetzt zu sein.

Im Anschluss kann wie immer Gegrillt werden.

Über rege Beteiligung der Mitglieder, getreu dem Motto: "Viele Hände, schnelles Ende", würden wir uns sehr freuen.

 

Der Vorstand

Arbeitseinsatz "Sitzgruppe erneuern und Schutzhütte streichen" am Samstag, 17. Juni 2017

Am Samstag, 17. Juni um 9:30 Uhr, wurde wie in der Vorstandssitzung beschlossen, ein Arbeitseinsatz am NEL angesetzt. Hierzu wurde wieder entsprechend informiert. Auf dem Plan stand die Erneuerung einer Sitzgruppe (aus dem unteren Bereich des NEL, die der Seilbahn weichen musste) und das Streichen der großen Schutzhütte von außen!

Es fanden sich zwar einige Helfer am NEL ein, aber leider wird der Kreis der helfenden Mitglieder immer kleiner, so dass es wieder die üblichen Verdächtigen waren, die man von Vorsitzenderseite begrüßen konnte.

Nichts desto trotz wurde sich sofort an die Arbeit gemacht. Man teilte sich schnell in 2 Arbeitsgruppen auf. Die Gruppe "Heinrich" arbeitete an der Tischgruppe. Zuerst wurden die Schleifarbeiten an Tisch und Bänken erledigt, um anschließend die neu angefertigten Holz-Standfüße zu montieren. Die beiden Bänke mit Rückenstütze und der Tisch bekamen noch einen doppelten Farb- und Schutzanstrich bevor sie an Ort und Stelle aufgestellt wurden.

Die Gruppe "Jonas" begann damit die Schutzhütte frei zu räumen und abzufegen. So konnte nach kurzer Zeit das Malerflies ausgerollt- und mit dem Streichen der Schutzhütte begonnen werden. Mit viel Spaß und Eifer wurde das Holz einmal komplett von außen gestrichen. Da auch diese Gruppe gegen 12 Uhr ihre Malerarbeiten erledigt hatte, beendete man gemeinsam den erfolgreichen Arbeitseinsatz schon gegen 12:30 Uhr.  

Jederzeit eine Stärkung zu sich nehmen konnten beide Arbeitsgruppen am Versorgungstisch in der Schutzhütte mit Kaltgetränken, Kaffee und Marmorkuchen. So war es wieder ein rundum gelunger Arbeitseinsatz und ich denke, jeder Helfer der seine Freizeit für den Verein bzw. das NEL an diesem Vormittag opferte, ist nach dieser Tagesleistung zufrieden nach Hause gegangen.

Ich danke allen Helfern für diese tolle Unterstützung!

Tobias Kurz

Erfolgreicher Arbeitseinsatz "Frühjahrsputz am NEL" am 29. April 2017

Arbeitseinsatz „Frühjahrsputz am NEL“ am Samstag, 29. April 2017

 Nach dem am 22. April der Arbeitseinsatz aufgrund des schlechten Wetters kurzfristig abgesagt werden musste, konnte schon eine Woche später ein neuer Termin gefunden werden. Trotz der parallel verlaufenden Arbeiten am Friedhof, zudem der Ortsbeirat schon zu freiwilligen Helfer aufgerufen hatte, fand sich ein starkes Team am Spielplatz ein. Sehr zur Freude des 1. Vorsitzenden, sind durch die Anzahl der helfenden Mitglieder, viele Arbeiten erledigt worden.

So konnten zu den alljährlich wiederkehrenden Arbeiten, wie Hecken- und Weidenholzrückschnitt, Unkraut jäten am Barfußweg, Mähen der gesamten Anlage, auch darüber hinaus noch die beide Schaukel gestrichen werden.

 

Zum Abschluss des Arbeitseinsatzes gegen 13 Uhr wurde sich, bei kalten Getränken und heißen Würstchen im Brötchen, gestärkt. Auch an die freiwilligen Arbeiter am Friedhof wurden gedacht und jeder Helfer mit einem Würstchen im Brötchen versorgt. Eine tolle Dorfgemeinschaft in Elnrode und Strang, für die es sich lohnt ehrenamtliche Arbeit zu leisten.