News Details

Niederschrift über die Öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Elnrode-Strang am 26.09.2019 um 19:00 Uhr im DGH Elnrode-Strang

Niederschrift über die Öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Elnrode-Strang am 26.09.2019 um 19:00 Uhr im DGH Elnrode-Strang

Anwesend waren vom Ortsbeirat: Ralf Wurscher, Tobias Kurz, Andreas Helwig, Markus Lasdautzky, Florian Mayr, Falko Jäckel und Achim Heide.

Tagesordnungspunkte:

1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit.

2. Haushalt 2020: Vorschläge einbringen, Beratung und Beschlussfassung.

3. Stockborn und Schlier Elnrode: Berichterstattung, Termin vor Ort.

4. DGH Elnrode: Pflege Grünanlagen, Beratung.

5. Mitteilungen des Bürgermeisters und des Ortsvorstehers, Verschiedenes.

 

Zu Top 1.

Begrüßung

 

Der Ortsvorsteher Ralf Wurscher eröffnet die Sitzung um 19:00 Uhr im DGH Elnrode-Strang.

Er begrüßte den Bürgermeister Heiko Manz, vom Gemeindevorstand Norbert Messirek, den Ehrenortsvorsteher Rudolf Franz sowie alle anwesenden Ortsbeiratsmitglieder und die Zuhörer.

Er stellt fest dass 7 Mitglieder des Ortsbeirates anwesend sind und Beschlussfähigkeit besteht. Der Ortsvorsteher hat in einem Schreiben vom 04.09.2019 zu dieser Sitzung eingeladen. Des Weiteren wurde die Ortsbeiratssitzung im Kellerwaldboten Nr. 37, 38 und 39 öffentlich bekannt gegeben. Einwände gegen Form, Frist und Inhalt der Einladung wurden keine erhoben, somit gilt die Tagesordnung der Sitzung als angenommen. Das Protokoll der letzten Sitzung wurde jedem Ortsbeiratsmitglied schriftlich per E-Mail zugesendet.

 

Zu Top 2.

Haushalt 2020: Vorschläge einbringen, Beratung und Beschlussfassung

 

Vorschläge von den Bürgern und dem Ortsbeirat bzgl. DGH und Friedhof in Elnrode.

 

1. Barrierefreies DGH / Handlauf, Radabweiser, Beschilderung im Inneren, Notfall Klingelanlage in der Toilette.

2. Neuer Gläserschrank im Thekenbereich des DGH.

3. Fliegenschutzgitter an jedem zweiten Oberlicht im großen Saal des DGH.

4. Die abgängige Stützmauer am Friedhof in Elnrode.

Der Ortsbeirat ist nach Abstimmung einstimmig für die Vorgeschlagenen Projekte und möchte diese in den Haushalt 2020 der Gemeinde Jesberg einbringen.

 

Zu Top 3.

Stockborn und Schlier Elnrode: Berichterstattung, Termin vor Ort

 

Der Ortstermin hat am 19. August stattgefunden anwesend waren: Der Bürgermeister, Herr Kann, Achim Heide, Rudi Franz und Dieter Helwig. Die Problematik vor Ort war folgende: Durch zu viel Sonneneinstrahlung und fehlende Verschattung wächst das Gras im Graben zu schnell und dadurch versumpft er. Das Pflanzen von vier größeren Bäumen soll etwas Besserung im Flussbett bringen, außerdem soll der Graben ein- zweimal im Jahr von der Gemeinde gemäht und nach Bedarf ausgebaggert werden.

 

 

 

 

Zu Top 4.

DGH Elnrode: Pflege Grünanlagen, Beratung

 

Die Pflege der neuen Heckenbereiche am DGH in Elnrode sind sehr Pflegeintensiv. Es wurde folgender Vorschlag zur Verbesserung der Pflege gemacht. Der alte Rindenmulch im oberen Bereich des Parkplatzes am DGH soll abgetragen werden und die Pflanzen werden entnommen. Danach soll die Erde darunter etwas tiefer ausgebaggert werden. Dann wird ein Vlies eingebracht damit das Unkraut nicht so schnell wachsen kann. Danach wird Erde und der Rindenmulch wieder aufgetragen und die Pflanzen werden neu gesetzt.

 

 

Zu Top 5.

Mitteilungen des Bürgermeisters und des Ortsvorstehers, Verschiedenes

 

Bürgermeister:

Der Bürgermeister berichtet über den Sachstand des Baugebietes am Hohlweg. Es wird nochmal geprüft weil dort im Bereich des Baugebietes der marode Kanal evtl. neu verlegt werden muss. Außerdem berichtet er noch über den Sachstand der Neu beantragten Heizung im DGH Elnrode und die WLAN Anbindung für die öffentlichen Gebäude wie z.B. DGH usw.

Mitteilungen Ortsvorsteher/Verschiedenes

 

Ortsvorsteher:

Die erhöhten Kosten für den Friedhofsweg am Strang wird durch eine Spende von der Thekeneinweihung vom DGH unterstützt das wurde vom Ortsbeirat einstimmig so beschlossen, die Restkosten übernimmt die Gemeinde.

Der Vandalismus am Naturerlebnisland in Elnrode soll evtl. durch Kameraüberwachung abgestellt werden.

 

Der Ortsvorsteher erteilte das Wort an die Gäste.

Der Ortsvorsteher Ralf Wurscher bedankt sich bei allen Anwesenden und schließt die Ortsbeiratssitzung um 20:10 Uhr.

 

 

 

Ortsvorsteher Schriftführer

Ralf Wurscher Andreas Helwig